Kunstrasen - Verlegeanleitung

Die Verlegung von Kunstrasen ist nicht schwierig und auch von einem Laien / geübten Heimwerker ohne Probleme durchführbar. Wichtig ist, dass man für einen stabilen, tragfähigen und wasserdurchlässigen Unterbau sorgt, und hier auf eine ebene und plane Grundfläche achtet. Auf Terrassen und Balkonen, wo in aller Regel ein ebener Unterbau bereits vorhanden ist, erleichtert das die Verlegung des Kunstrasens noch einmal. 
Sollten Stöße auf der Fläche liegen, so können diese ohne großen Aufwand sauber eingearbeitet werden. Die Details finden Sie in unserer Verlegeanleitung. Wichtig ist, dass genau gearbeitet wird und Sie immer ein scharfes Cuttermesser zur Verfügung haben.
Am einfachsten ist die Kunstrasen-Sorte High-Line 50mm zu verlegen, da hier die langen Halme evtl. auftretende Stoßnähte leichter kaschieren. Alternativ können wir auch den Kunstrasen für Sie verlegen - näherer Informationen zu unserer Kunstrasen-Verlegung finden Sie hier.

Hier können Sie eine detaillierte und bebilderte Verlegeanleitung für Ihren Kunstrasen herunterladen: 

 

Verlegeanleitung Kunstrasen (PDF) 

 

Sollten Sie noch Fragen haben, können Sie uns natürlich jederzeit kontaktieren - in der Zeit von Mo.-Fr. 8:30-17:00 Uhr unter 02862 - 419 10 66 oder jederzeit unter info@kunstrasen-versand.de.

 

=> Schritt 1 & 2: Unterbau erstellen und Unkrautvlies unterlegen (optional)

=> Schritt 3 & 4: Grober Zuschnitt und Vorbereitung des Verklebens

=> Schritt 5, 6 & 7: Verkleben, Feinzuschnitt und optionale Sandfüllung