Kunstrasen - ideal für Fußball-, Tennis- und Golfplätze und viele weitere Rasensportarten

Kunstrasen wird schon seit langer Zeit im Fußball eingesetzt, aber nicht nur hier ist Kunstrasen als Bodenbelag / Untergrund geschätzt. Die zahlreichen Vorteile von Kunstrasen gegenüber Naturrasen sorgen in vielen Rasensportarten dafür, dass der klassische Naturrasen dem Kunstrasen immer häufiger weichen muss. Besonders von Vorteil ist die Belastbarkeit von Kunstrasen. Dieser muss im Gegensatz zu klassischem Rasen nicht regenerieren und kann fast durchgehend bespielt werden. Gleichzeitig benötigen Kunstrasen-Plätze wesentlich weniger Pflege, so dass sich die Anschaffung eines Kunstrasen-Platzes über die Nutzungsdauer auch finanziell lohnt. 

Auch die Anhänger von Präzisionssport wie Golf schätzen Kunstrasen auf den Putting-Greens. Immer gleichbleibende Bedingungen kann nur Kunstrasen bieten – und das ohne viel Aufwand für Pflege. Besonders unser spezieller Golf-Kunstrasen Golf Pro erfreut sich bei vielen Hobbygolfern wachsender Beliebtheit. 

Weitere Informationen zum Kunstrasen für Sportplätze 

Viele weitere Informationen zu der Verwendung von Kunstrasen für Fußballplätze, Golf, Tennis und andere Sportarten finden Sie in dem Bereich "Wo Kunstrasen verwendet wird".

=> Kunstrasen für Fußballplätze 
=> Kunstrasen für Tennisplätze, Golfplätze & viele andere Sportarten