Kunstrasen für öffentliche Bereiche & Spielplätze Wo Kunstrasen verwendet wird

Öffentlichen Bereiche & Spielplätzen

Privatleute und Sportvereine haben über Jahre die Vorzüge von Kunstrasen kennen und lieben gelernt. Mit wenig Aufwand sieht eine Grünfläche immer perfekt aus. Dabei allen viele Pflegearbeiten bei Kunstrasen, wie bspw. das Schneiden bzw. Mähen und auch das Wässern weg. Gleichzeitig bietet Kunstrasen auch nach intensiver Benutzung ein tolles Bild. Städte und Kommunen entdecken Kunstrasen daher immer stärker als praktische und auf Dauer günstige Alternative zu Naturrasen: Auch wenn die Anschaffungskosten für Kunstrasen vielleicht etwas höher sind, als wenn man öffentliche Grünflächen mit Naturrasen begrünen würde, durch die stark reduzierten laufenden Kosten, die durch Kunstrasen entstehen, amortisiert sich die Anfangsinvestition schon nach kurzer Zeit. Darüber hinaus ist die Begrünung von öffentlichen Flächen mit Kunstrasen nicht nur schnell erledigt, auch können die öffentlichen Flächen sofort genutzt werden, denn Kunstrasen kann man direkt nach der Verlegung problemlos betreten

Ein weiterer Faktor, der Kunstrasen gerade für öffentliche Bereich sehr interessant macht, ist die Resistenz gegenüber Umweltfaktoren. Wenn es bspw. um Begrünung von innerstädtischen Flächen, Verkehrsinseln oder auch den Inseln in Kreisverkehren geht, hat Kunstrasen den Vorteil, dass die Abgase der Autos diesem nicht schaden – ganz im Gegenteil zu Naturrasen, der häufig sehr stark unter der Abgasbelastung leidet.

Für Spielplätze wird Kunstrasen ebenso immer häufiger als Bodenbelag gewählt. Das Material vom Kunstrasen ist absolut unbedenklich und die Kinder fühlen sich auf Kunstrasen mindestens so wohl, wie auf Naturrasen, aber wesentlich pflegeleichter. Städte und Kommunen wählen daher Kunstrasen für Spielplätze immer häufiger als Altenative zu natürlichem Rasen. Neben den Städten und Gemeinden greifen auch Kindergärten, Kitas und Schulen gerne auf Kunstrasen zurück, einen schöne Spielfläche zu schaffen. Sowohl im Innenbereich, wie auch im Außenbereich nutzen Kitas, Schulen und Kindergärten Kunstrasen und die Kinder sind begeistert - sieht der Kunstrasen doch immer perfekt aus und ist von Naturrrasen kaum zu unterscheiden.

Zur Bildergalerie: Kunstrasen vor dem Deutschen Fußballmuseum in Dortmund