Begrünung einer Dachfläche mit Kunstrasen

Das Thema Dachbegrünung wird gerade im urbanen Umfeld. Klassischerweise spricht man dann auch eher von eine Dachbegrünung aus natürlichen Pflanzen, aber diese Option steht nicht immer zur Verfügung. Dann ist Kunstrasen eine schöne Alternative, ein Dach zu begrünen und so nicht nur eine schöne Optik zu schaffen, sondern gleichzeitig verringert man auch die Temperatur im Gebäude darunter, weil Kunstrasen in der Regel wesentlich heller ist als die normale Dachfolie. Lässt es der Untergrund zu, kann man mit einer begrünten Dachfläche auch eine schöne Dachterrasse schaffen und sich so einen Ort der Ruhe und Erholung schaffen.

60 qm Dachfläche mit Kunstrasen Comfort Line 40mm begrünt

Im heutigen Projekt ging es nicht primär um einen gemütlichen Ort zum Relaxen, sondern hier standen die Themen Optik und Temperatursenkung vom Gebäude im Vordergrund. Die insgesamt 60qm große Dachfläche wurde innerhalb kürzester Zeit mit Kunstrasen ausgelegt – was aufgrund des vorhandenen Untergrundes auf Dächern und Dachterrassen besonders einfach ist. Die Kunden hatten sich nach einem Vergleich verschiedener Kunstrasen-Sorten für Comfort-Line 40mm entschieden, der mit 40mm Floorhöhe und einem Frühlingsgrün als Farbe genau die optischen Wünsche erfüllte. Die Bilder zeigen das Ergebnis: Eine wunderschöne, mit Kunstrasen begrünte Dachfläche, die kein Vergleich zur vorherigen, eher tristen Dachpappe darstellt.

Bei diesem Projekt verwendeter Kunstrasen
Kunstrasen Comfort-Line 40mm Kunstrasen Comfort-Line 40mm Hochflor
Preis für 1 qm
29,90 € *

• KOSTENLOSES MUSTER