Kunstrasen - Qualitätsmerkmale

Kunstrasen gibt in sehr unterschiedlicher Qualität, zu Preisen von wenigen Euro pro Quadratmeter bis hin Preisen von 50€ und mehr. Aber welche Qualitätsmerkmale gibt es, woran auch Laien die Qualität vom Kunstrasen erkennen können?

Die wichtigsten Qualitätsmerkmale von Kunstrasen sind die Optik und Haptik. Auch ein Laie kann die Qualität vom Kunstrasen erkennen, wenn er bspw. ein Muster vom Kunstrasen sieht und in den Händen hält. Viele Kunstrasen-Anbieter versende daher vor der Bestellung des Kunstrasens ein oder auch mehrere kostenlose Kunstrasen-Muster. So kann sich auch ein Laie von der Qualität des Kunstrasens überzeugen.

Neben der Optik und Haptik gibt es weitere Qualitätsmerkmale von Kunstrasen. Auf der einen Seite sollte man immer auf die Garantien achten, die ein Kunstrasen-Anbieter gewährt. Beispielsweise zeugt eine langjährige Garantie für UV-Beständigkeit von hoher Qualität ist definitiv ein sehr wichtiges Qualitätsmerkmal, denn so hat man die Sicherheit, dass der Kunstrasen auch nach langer Zeit und intensiver Sonneneinstrahlung seine Farbe nicht verliert.

Zusätzlich zur Optik und Haptik ist das Material ein wichtiger Faktor für die Qualität des Kunstrasens. Wichtige Qualitätsmerkmale sind die Schadstofffreiheit, denn mit Kunstrasen kommt man doch recht intensiv in Kontakt. Hochwertiger Kunstrasen ist aus Polethylen und Polypropylen gefertigt – beides Kunststoffe, die seit vielen Jahren auch im Lebensmittelbereich eingesetzt werden. Bei billigem Kunstrasen kommt aber häufig durch die Farbe die Problematik, so dass man für eine gute Qualität hier auf jeden Fall auf die Schadstofffreiheit achten sollte.

Ein weiterer Faktor, an dem man die Qualität von Kunstrasen erkennen kann, ist die Wasserdurchlässigkeit. Insbesondere wenn man Kunstrasen auf Dachterrassen und Balkonen als Bodenbelag verlegen möchte, aber auch wenn Kunstrasen im Garten oder Vorgarten genutzt werden soll, ist eine gute Wasserdurchlässigkeit wichtig, damit auch größere Wassermengen problemlos abfließen können und sich keine Pfützen oder Wasserlachen auf dem Kunstrasen bilden.
Alle Kunstrasen-Sorten aus unserem Sortiment bieten eine Wasserdurchlässigkeit von mind. 60 Litern pro Minute und Quadratmeter, so dass auch große Mengen Niederschlag zügig und ungehindert abfließen können. 

Viele Kunstrasen-Anbieter präsentieren weitere Qualitätsmerkmale, wie bspw. Stiche pro cm². Diese sind aber immer nur eingeschränkt aussagekräftig und für Laien nicht immer verständlich. Da sollte man sich bei der Beurteilung der Qualität eher auf die Optik und Haptik verlassen sollte, die man mit einem kostenlosen Muster ja problemlos prüfen kann.